15.3. 2019: NMS Rohrbach ist eEducation Expert Schule

Die Neue Mittelschule Rohrbach hat die Auszeichnung zur eEducation Expert Schule bekommen. Um diesen Titel zu erlangen, mussten verschiedene Aktivitäten „Badges“ in Form von Projekten und Schulungen nachgewiesen werden. Das erforderte Engagement von Seiten der ganzen Schule.

Wir ermöglichen den SchülerInnen eine neue „digitale Lernwelt“. Mit den Cyberhomeworks und der Quizzlet-App bieten wir den Lernenden mehr Möglichkeiten, den Unterrichtsstoff zu lernen. Experimente werden mit dem Smartphone durchgeführt. Verschiedene LearningApps machen das Lernen attraktiver und zeitgemäßer. Natürlich weisen wir die SchülerInnen auf die Gefahren im Internet hin und haben in den letzten Jahren Vorträge zum Thema „Safer Internet“ an unserer Schule angeboten.

Wir verwenden in regelmäßigen Abständen, zusätzlich zu den altbewährten Unterrichtsmethoden, innovative Arbeitstechniken und bereiten die SchülerInnen somit auf die zukünftige Lern- und Arbeitswelt vor.

Wir dürfen die digitalen Medien in der Schule nicht verbannen, sie sind Teil unseres Lebens und sie verändern unser Leben. Der tägliche Umgang mit den neuen Medien zeigt uns, dass viele Arbeits- und Lernprozesse dadurch vereinfacht werden können. Die richtige Balance zwischen digitaler Unterstützung und analoger Welt bereitet die SchülerInnen gut auf den weiteren Lebensweg vor.

Das Bundesministerium für Bildung ist bestrebt, dass alle SchülerInnen die digitalen Kompetenzen erwerben und dass der Erwerb der digitalen Kompetenzen somit vermehrt gefördert werden muss.

Sehr viele Aktivitäten sind für unseren Erfolg von entscheidender Bedeutung. Dazu gehören die Lehrerfortbildung im Bereich der digitalen Medien und somit die Kenntnis der neuen Unterrichtsmethoden und zusätzlich der Einsatz von mobilen Geräten (Smartphones und Tablets) im Unterricht. Ein besonderer Dank gilt unserer eLearning-Beauftragten Christina Springer.